Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise

Die Angebote unserer Preisliste sind freibleibend.
Werden von uns gesonderte Angebote abgegeben, so sind die darin enthaltenen Preise gültig.
Alle angegebenen Preise unseres Angebotes verstehen sich netto und werden jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt. Bei einer reinen Speisenlieferung gilt der Steuersatz von 7%. Sobald zu den Speisen, Geschirr, Gläser oder andere Dienstleistungen bestellt werden, gilt auch für Speisen der Steuersatz von 19%.


Bestell- und Lieferfristen

Wir bitten, die Bestellung möglichst sieben Tage vor Lieferung aufzugeben und schriftlich zu bestätigen. Für jede Bestellung ist eine schriftliche Bestätigung nötig. Bei der Lieferung bitten wir eine Toleranz von einer Stunde früher oder später zu berücksichtigen. Bei Lieferausfall durch höhere Gewalt besteht kein Rechtsanspruch.

 

Leihgeschirr

Die bestellte Ware wird auf Leihgeschirr angerichtet. Die ausgeliehenen Gegenstände sind spätestens 3 Werktage nach Lieferung zurückzugeben. Der Mietpreis für die Leihgegenstände gilt für die Dauer von 3 Tagen. Leihgegenstände und Verpackungsmaterial bleiben in unserem Besitz. Nur sofortige Beanstandungen können berücksichtigt werden. Jegliche Haftung seitens des Vermieters für Sach- und Personenschaden im Zusammenhang mit dem Mietgebrauch ist ausgeschlossen. Fehlmeldungen, Bruch, Beschädigung und Verlust gehen zu Lasten des Kunden. Neben dem Mietpreis sind die Kosten der erforderlichen Wiederherstellung bzw. Wiederbeschaffung zum Neuwert zu tragen.

 

Haftung

Mit Übernahme der Ware geht die Haftung für Verlust, Beschädigung, Verminderung und Verschlechterung, einschließlich der Haftung gegenüber Dritten, auf den Kunden über. Das vereinbarte Entgelt ist bei Lieferung bzw. bei Übergabe an den Kunden oder dessen Bevollmächtigten zur Zahlung fällig, sofern nicht etwas anderes vereinbart ist. Bei Vollkaufleuten tritt Verzug ohne Mahnung ein. Im Verzugsfall sind wir berechtigt, neben dem sonstigen Verzugsschaden Verzugszinsen bis zu 11 % p.a. zu erheben.

 

Lieferkosten

Die Transportkosten sind im Preis nicht enthalten. Kosten für Anlieferung von Lebensmittel und Getränke werden von uns je nach Entfernung und Aufwand im Angebot aufgeführt.
Bei Verleihaufträgen von Equipment beträgt die Liefergebühr für An- und Abfahrt parterre innerhalb Hamburgs immer 90,- Euro netto.

 

Auftragsstornierung

Kosten bei Auftragsstornierung:
1 Woche vorab 10 % Gebühr
4 Tage vorab 50 % Gebühr
2 Tage vorab 70 % Gebühr
1 Tag vorab 90 % Gebühr

 

Verwendete Produkte & EU-Verordnung 1169/2011

Ab den 13.12.2014 tritt die EU-Verordnung 1169/2011 in Kraft. Dies Verpflichtet uns, unsere Kunden über die in den Speisen enthaltenen Hauptallergene zu infomieren. Gerne stehen wir Ihnen diesbezüglich zur Verfügung.

Unter Produkten aus ökologischem Anbau verstehen wir solche, die mindestens der EG-Norm entsprechen. Wir weisen darauf hin, dass nicht alle Produkte sich in ökologischer Qualität beschaffen lassen. Diese werden im Angebot und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Bei einem rein ökologischen Angebot müssen Einschränkungen und Umstellung des Angebotes in Absprache mit dem Kunden geklärt werden. Bei der Beschaffung ökologischer Produkte können unerwartete und unverschuldete Schwankungen des Angebotes vorkommen. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, unser Angebot entsprechend zu ändern. Der ersatzweise Einsatz von konventionellen Produkten findet nur in Absprache mit dem Kunden statt. Auf Wunsch kann der Kunde diesbezüglich Lieferscheine bei uns einsehen.

Fisch aus Wildfang ist nicht Bio zertifiziert.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Hamburg.

Stand: 01.01.2017